Salafistischer Prediger wegen Betrugs vor Gericht

Ein salafistischer Prediger steht wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor dem Kölner Amtsgericht. Er soll Sozialleistungen in von 54 000 Euro erschlichen haben.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.