Nach Todesfällen: Behörden schließen drei Apotheken in Köln

Nach zwei Todesfällen durch eine vergiftete Arznei haben die Behörden die sofortige Schließung von drei Apotheken in Köln angeordnet. Es gehe um den vorbeugenden Gesundheitsschutz, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , , . Permalink speichern als Lesezeichen.