Der Kölner Dom hat jetzt einen digitalen Opferstock

Der Kölner Dom schreitet auf dem digitalen Weg voran: Münzen und Geldscheine sind für das Seelenheil nicht mehr nötig, am Eingang kann man jetzt an einem digitalen Opferstock per Kreditkarte spenden.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.