Schlagwort-Archive: FC

Mut soll 1. FC Köln wieder auf Kurs bringen

Es war das Debüt von FC-Trainer Markus Gisdol und Sportchef Horst Heldt: der 1. FC Köln stand gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig auf dem Platz. Doch auch unter der neuen Besetzung waren keine Punkte für den Effzeh drin.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für Mut soll 1. FC Köln wieder auf Kurs bringen

Dicker Brocken für Gisdol: 1. FC Köln muss gegen RB Leipzig ran

Das ist ein dicker Brocken für Markus Gisdol zum Einstieg als Trainer des 1. FC Köln an der Seitenlinie: in seiner Bundesligapremiere für den FC muss der neue Geißbockcoach sein Team gegen einen enorm starken RB Leipzig ins Feld schicken.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dicker Brocken für Gisdol: 1. FC Köln muss gegen RB Leipzig ran

Podolski zum 1. FC Köln oder nach Polen?

Interesse am Ex-Nationalspieler: Der 1. FC Köln könnte sich eine Rückkehr von Fußball-Profi Lukas Podolski vorstellen. Doch auch bei einem polnischen Erstligisten macht man sich Hoffnungen. Wohin nur, Poldi?

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für Podolski zum 1. FC Köln oder nach Polen?

Gisdol und Heldt wollen beim FC die richtigen Rädchen drehen

Horst Heldt und Markus Gisdol heißt das neue sportliche Führungsduo des 1. FC Köln. Beide wollen die „richtigen Rädchen drehen“ sowie „einfache Mechanismen“ finden, damit aus dem angeschlagenen Team wieder eine schlagkräftige Truppe wird.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für Gisdol und Heldt wollen beim FC die richtigen Rädchen drehen

Tabula rasa beim FC: zuerst Veh, nun auch Beierlorzer weg

Keine fünf Monate war er im Amt: Nach dem Fehlstart in die Saison feuerte der 1. FC Köln Trainer Achim Beierlorzer. Sportdirektor Armin Veh ist ebenfalls vorzeitig weg. Wie geht es weiter? Der erste Trainer-Kandidat sagte bereits ab.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für Tabula rasa beim FC: zuerst Veh, nun auch Beierlorzer weg

1. FC Köln, "es ist zum Kotzen"

Nach dem 1:2 gegen Hoffenheim ist Armin Veh nicht mehr Geschäftsführer Sport. Und was ist mit dem Trainer? Folgt Beierlorzer Veh auf dem Fuße? „Es ist zum Kotzen“ fand Stadionsprecher Michael Trippel.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für 1. FC Köln, "es ist zum Kotzen"

1. FC Köln verliert und löst Vertrag mit Veh auf

Erneute Heimpleite: 1:2 verlor der 1. FC Köln gegen die TSG Hoffenheim. Die Niederlage war gleichzeitig das aus für Armin Veh, mit dem der FC vorzeitig dessen Vertrag löste.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , , | Kommentare deaktiviert für 1. FC Köln verliert und löst Vertrag mit Veh auf

Zwei Kölsch: Fan-Pressekonferenz zum Spiel 1. FC Köln vs. Hoffenheim

Stehen die Kölner zu ihrem FC, obwohl es wehtut? Oder tun sie dies vielleicht sogar, weil es wehtut? Diese Frage gehen Zwei Kölsch in ihrer Fan-Pressekonferenz nach, die wir euch ab sofort immer vor den Heimspielen des 1. FC Köln … Weiterlesen

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Kölsch: Fan-Pressekonferenz zum Spiel 1. FC Köln vs. Hoffenheim

So sieht das neue Karnevalstrikot des 1. FC Köln aus

Auf dem Karnevalstrikot des 1. FC Köln in der Session 2019/2020 sind alle Kölner Veedel verewigt. Stadtkarte und Stadtwappen auf der Brust, 86 Veedel auf dem Rücken, das Motto „Et Hätz schleiht em Veedel“ mit dabei.

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , | Kommentare deaktiviert für So sieht das neue Karnevalstrikot des 1. FC Köln aus

1. FC Köln: Horrortrip, "Schnauze voll" und zu Recht im Keller

Ach du dickes Ei, 1. FC Köln – es sieht ganz traurig aus für die Geißbockelf. Der FC ist wie auf einem Horrortrip, die Fans haben „die Schnauze voll“ und der Trainer bilanziert: „wir stehen zu Recht dort unten“. Effzeh, … Weiterlesen

Geschrieben in Aktuelles | Verschlagwortet , , , , | Kommentare deaktiviert für 1. FC Köln: Horrortrip, "Schnauze voll" und zu Recht im Keller