Nasses Vergnügen im Varieté-Theater

Wer bei „Wet“ in der ersten Reihe sitzt, sollte eines nicht sein: wasserscheu. Denn der Name ist Programm. Bis zum 10. September präsentiert das Bonner GOP-Theater ein nasses Varietévergnügen.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.