Markthalle eröffnet im Belgischen Viertel

Die erste Markthalle Kölns hat im Belgischen Viertel eröffnet. Von Montag bis Samstag gibt es hier von 10 bis 20 Uhr besondere Delikatessen und lokal erzeugte Lebensmittel in frischer Marktqualität.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.