Kölner Hauptbahnhof rund zwei Stunden teils gesperrt

Riesenärger für späte Pendler und Reisende auf dem Weg in die Herbstferien: Am Freitagabend wurde der Kölner Hauptbahnhof für Stunden teilweise gesperrt. Ein Zeuge hatte zwei Personen mit «verdächtigen Gegenständen» in einer S-Bahn in Bahnhofsnähe gesehen.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.