Der FC-Fan ist "immer zwischen Tod und Auferstehung"

Der 1. FC Köln ist aufgestiegen – hurra und zum Glück. Doch die am Ende positive Saison lief nicht immer glatt, manches war holprig. Auch für den Effzeh-Fan, der „immer zwischen Tod und Auferstehung“ ist. Was gut war, was schlecht war und die besten Sprüche.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.