1000 Impfdosen für Pilotprojekt

Die Stadt Köln bekommt für die geplanten Impfungen in sozialen Brennpunkten 1000 zusätzliche Impfdosen vom Land zur Verfügung gestellt. Mit mobilen Angeboten will die Stadt Köln erreichen, dass mehr Menschen in sozialen Brennpunkten gegen das Coronavirus geimpft werden.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.