Weltkriegsbombe in Zollstock entschärft

Im Kölner Stadtteil Zollstock konnte am Mittwochabend der Blindgänger einer Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Zuvor mussten zahlreiche Menschen ihre Häuser verlassen, die Zugstrecke zwischen Köln und Bonn wurde gesperrt.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit . Permalink speichern als Lesezeichen.