Traditionsgaststätte "Jan von Werth" ist nach Renovierung aufgehübscht

Die Traditionsgaststätte „Jan von Werth“ im Gereonsviertel ist nach Renovierung aufgehübscht. Und heißt jetzt auch ein bisschen anders: Das Lokal nennt sich nun Früh „Em Jan von Werth“ und ist neues Mitglied der Früh-Gastronomie.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.