„Swallow“: Wer andern hilft, hilft auch sich selbst

Drei Frauen auf der Weg zu sich Selbst: Höchst sensibel erzählt die Schottin Stef Smith in „Swallow“ ihre Geschichten. In der Außenspielstätte des Schauspiels am Offenbachplatz hatte das Theaterstück jetzt seine deutsche Erstaufführung: von Matthias Köhler einfühlsam und kraftvoll inszeniert und mit kräftigem Beifall belohnt.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit . Permalink speichern als Lesezeichen.