Stephan Masurs Varietespektakel wieder im Senftöpfchen

Mit dem Titel „Le Chateau mysterieux“ gastiert Stephan Masur mit seinem Varietespektakel vom 17. Juli bis 11. August 2018 wieder im Senftöpfchen.

Seit mittlerweile schon 14 Jahren bietet Masur „lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.

Weiter heißt es dazu im Pressetext:

Dieses Jahr geht es so richtig schaurig zu. Und Sie sind ganz nah dabei!
Folgen Sie einem verirrten Geschwisterpärchen, das in einem alten, einsam gelegen Schloss Zuflucht findet. Seine Bewohner erscheinen zunächst bieder und harmlos, doch lernt man sie näher kennen, dann gewinnt man einen ganz anderen Eindruck! Da ist der unheimliche und ein wenig schräge Graf, der die Besuchern in die Geheimnisse des Schlosses einweiht und vor manche Probe stellt. Oder seine stets eifrige Dienerschaft, die beim zweiten hinschauen, ihr ganz eigene Gruselgeschichte bereithält.

Für beste Unterhaltung dürfte also wieder gesorgt sein.

Weitere Infos finden Sie unter www.varietespektakel.de.

Die Tickets können Sie über das Senftöpfchen erwerben.

Viel Spaß beim sommerlichen Varietespektakel!

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Beiträge und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.