Projekt „Stadtlabor“ untersucht Kölns Ringe

Vor fünf Jahren wurde das Projekt „Stadtlabor“ gestartet. Thema: Wie sieht’s mit der Kunst im öffentlichen Raum in Köln aus? Seitdem wird der Standort der Kreuzblume vor dem Dom diskutiert und der Lorenzplatz in Deutz wird saniert. Jetzt sind die Ringe dran.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.