Kölner Polizei übt Terroreinsatz am Neumarkt

Die Kölner Polizei hat am Sonntagmorgen am Neumarkt mit einem Großaufgebot einen Anti-Terror-Einsatz geübt. 500 Beamte waren im Einsatz, um sich an einem realistischen Ort auf einen Anschlag vorzubereiten..

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.