Köln hebt verschärfte Corona-Maßnahmen voraussichtlich erst Ende Juni auf

Der Krisenstab der Stadt Köln hat am Freitag beschlossen, dass die aktuelle Allgemeinverfügung erst ab Dienstag, den 29. Juni, aufgehoben wird. Damit bleiben die Maßnahmen, die über die Corona-Schutzverordnung von NRW hinausgehen, bis dahin bestehen.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.