Generalmusikdirektor und Gürzenich-Kapellmeister verlängert Vertrag

12. Oktober 2018, 11:00
Reker: „Köln kann weiterhin an Roths musikalischer Meisterhaftigkeit teilhaben“

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.