FIFA hält Modeste-Kündigung für unrechtmäßig

Rückkehrer Anthony Modeste vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat seinen Vertrag beim chinesischen Club Tianjin Quanjian nach Ansicht der FIFA „ohne triftigen Grund“ gekündigt.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit . Permalink speichern als Lesezeichen.