FC in Duisburg durch Grippewelle geschwächt

Vor dem Auswärtsspiel des 1. FC Köln beim MSV Duisburg plagten beide Trainer unter der Woche erhebliche Personalsorgen. Die grassierende Grippewelle ist Schuld. Beim Effzeh hat sich die Lage kurz vor dem Westschlager etwas verbessert.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , . Permalink speichern als Lesezeichen.