Erstaunliche Hochwassermarken in der Kölner Innenstadt

6,50 Meter Pegelstand des Rheins sind für Köln ein Hochwasser – wenn auch ein kleines. So richtig schlimm war es aber im Jahr 1784: Der Rhein riss während einer Hochwasserwelle über 60 Menschen in den Tod. Mehrere Hochwassermarken erinnern an den unglaublichen Wasserstand von 13,55 Metern.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.