Die "Zitronenpresse", der Star unter Kölns Kirchen

Den ungewöhnlichen Kirchenbau von St. Engelbert zu beschreiben, ist schwierig. Nicht aber für Kölner – sie nennen ihn „die Zitronenpresse“. Beliebt ist St. Engelbert aber nicht nur wegen seiner Form, denn 1946 wurde genau hier das Fringsen erfunden.

DieserBeitrag wurde abgelegt unter Aktuelles und verschlagwortet mit , , . Permalink speichern als Lesezeichen.